25.09.22

25.9.22 - Sattelbach

Sehr schlecht geschlafen, daher bin ich schon um 07:05 eine kleine Runde gefahren, um die Zeitungen zu holen. Es war stark bewölkt, leichter Nebel, mittelstarker Westwind, kein Regen und durchschnittlich 10,1 Grad.

10 km in 33' - 17,6 km/h - 238 Höhenmeter - 154 Puls 187 W NP - 355 kcal.


Fotos von der Tour

24.09.22

24.9.22 - Groisbach

Nur zwei Grad in der Früh, daher wartete ich fast bis Mittag mit meiner Radtour. Start um 11:18 bei Sonne, Wolken, mittelstarkem Nordwind und 12,8 Grad.

11 km in 40' - 16,7 km/h - 226 Höhenmeter - 127 Puls 186 W NP - 424 kcal.

Fotos von der Tour

23.09.22

23.9.22 - Untermeierhof-Sattelbach

Am ersten Herbsttag hatte es in der Früh null Grad, dann ging die Temperatur aber bis auf 10 Grad am Ende der Tour hinauf, dazu Sonne und mittelstarker Nordostwind.

12 km in 41' - 17,5 km/h - 274 Höhenmeter - 132 <Puls - 185 W NP - 429 kcal.


Fotos von der Tour

21.09.22

21.9.22 - Untermeierhof-Sattelbach

Heute endlich einmal kein Regen, aber Sommer ist trotzdem anders: Starke Bewölkung, stürmischer Nordwestwind und kalte neun Grad (gefühlte sechs Grad).

13 km 45' - 17 km/h - 288 Höhenmeter - 130 Puls - 189 W NP - 498 kcal.


Fotos von der Tour

20.09.22

20.9.22 - Schwechatbach

Gestern gab es Dauerregen mit acht Grad, heute hörte es ganz kurz auf zu regnen und ich war sofort am Rad.

Leider fing es nach wenigen Minuten wieder zu schütten an und ich musste dann kurz vor Alland die Tour im Regen abbrechen. Regen, wenig Sonne, viele Wolken, stürmischer Westwind bei 11 Grad.

8 km in 27' - 17,6 km/h - 198 Höhenmeter - Puls 99 - 193 W NP - 288 kcal.


Fotos der Tour

18.09.22

18.9.22 - Sattelbach

Nach der vierten Corona-Impfung am Freitag gab es gestern einen Ruhetag. Heute musste ich leider raus bei Wolken, wenig Sonne, viel Regen und orkanartigem Wind um die Zeitungen zu holen.

10 km in 32' - 162 Höhenmeter - 18,1 km/h - 130 Puls - 189 W NP - 351 kcal.


Fotos von der Tour

16.09.22

16.9.22 - Untermeierhof-Sattelbach

Bescheidenes Wetter mit starker Bewölkung, wenig Wind und 15 Grad.

13 km in 44' - 276 Höhenmeter - 17,1 km/h - 97 Puls - 156 'W NP - 433 kcal.


Fotos von der Tour

15.09.22

15.9.22 - Sattelbach-Raisenmarkt

Gestern war ein Ruhetag wegen Überbelastung, aber heute ging es schon wieder auf eine kurze Radtour bei Wolken, stürmischem Wind und leichtem Regen bei 21 Grad.

16 km in 56' - 328 Höhenmeter - 17 km/h - 109 Puls - 183 W NP - 553 kcal.


Fotos von der Tour

13.09.22

13.9.22 - Untermeierhof-Heiligenkreuz

Super Herbstwetter mit Sonne, Wolken, wenig Wind und 16 Grad.

18 km in 1h 2' - 402 Höhenmeter - 17,3 km/h - 102 Puls - 179 W NP - 626 kcal.

Fotos von der Tour

12.09.22

12.9.22 - Groisbach

Die fünfte Radtour hintereinander bei feinem Herbstwetter mit Wolken, Sonne, starkem Wind und durchschnittlich 18 Grad.

11 km in 41' - 15,9 km/h - 202 Höhenmeter - Puls 104 - 155 W NP - 375 kcal.


Fotos von der Tour

11.09.22

11.9.22 - Untermeierhof-Sattelbach

Stürmischer Wind, starke Bewölkung und Regen bei 13 Grad.

13 km in 45' - 354 Höhenmeter - 17,2 km/h - 113 Puls - 167 W NP - 453 kcal.


Fotos von der Tour

10.09.22

10.9.22 - Groisbach-Sattelbach

Auch heute wieder eine kleine Radtour bei Sonne, Wolken, stürmischem Westwind und 18 Grad.

10 km in 1h 11' - 454 Höhenmeter - 16,8 km/h - 107 Puls - 156 W NP - 677 kcal.

Fotos von der Tour

09.09.22

9.9.22 - Römerberg

Nachdem es gestern recht gut gelaufen ist, probierte ich heute eine etwas längere Tour. 

Der Blick dauern auf den Puls und auf die Powermeterdaten gerichtet, um nicht zu überpowern. Komisch ist, dass der Puls durch den Betablocker jetzt um etwa ein Drittel niedriger ist, daran muss ich mich erst gewöhnen.

33 km in 1h 54' - 806 Höhenmeter - 17,4 km/h - 101 Puls - 146 W NP - 1.163 kcal.


Fotos von der Tour

08.09.22

8.9.22 - Krainerhüttensiedlung-Untermeierhof

Meine letzte Mini-Ausfahrt war vor einer Woche, und dann hat es mich niedergeprackt.

Thoraxschmerzen, Herzrasen, Puls dauerhaft über 100. Drei Tage bin ich nur herumgelegen, dann hatte ich am Montag Abend einen Termin beim Arzt. 

EKG und CRP zeigten Gott sei Dank nichts Auffälliges, aber dafür ein erhöhter Blutdruck und Tachycardien.

Überweisung zum Kardiologen und Verschreibung eines modernen Betablockers. Nach drei Tagen stabilisieren sich Puls und Blutdruck und gestern gab mir die Ärztin das ok für leichten Sport.

Heute eine kurze Runde bei Superwetter mit Sonne, wenig Wind und 22 Grad und es ist überraschend gut gegangen.

17 km in 56' - 440 Höhenmeter - 18,1 km/h - 104 Puls (der Betablocker!) - 156 W NP - 619 kcal.


Fotos von der Tour

02.09.22

2.9.22 - Groisbach

In der Früh sechs Grad, auf der Tour dann 12 Grad bei Sonne und kaum Wind. Ich bin ziemlich geschwächt, daher wieder nur eine ganz kurze Ausfahrt.

10 km in 38' - 192 Höhenmeter -16,1 km/h - 120 Puls - 146 W NP - 329 kcal.


Fotos von der Tour

01.09.22

1.9.22 - Untermeierhof-Sattelbach

Derzeit läuft es gesundheitlich leider nicht gut. Gestern musste ich wieder einen Ruhetag einlegen, um heute mit letzter Kraft eine 13 km-Runde zu fahren.

Wetter war ok mit Wolken, Sturm und 16,7 Grad.

13 km in 42' - 276 Höhenmeter - 18,3 km/h - 135 Puls - 182 W NP - 469 kcal, aber super ist anders!


Fotos von der Tour

30.08.22

30.8.22 - Augustinerhütte-Untermeierhof

Nach dem gestrigen Ruhetag wagte ich heute wieder einmal eine Testfahrt bei Sonne, Wolken und schwülen 21 Grad.

Knapp vor der Augustinerhütte ging mir die Kraft aus und ich musste umkehren, aber immerhin schon fast eine Stunde am Rad nach der dritten Welle von PACS.

18 km in 58' - 464 Höhenmeter - 18,2 km/h - 132 Puls - 157 W NP - 635 kcal.


Fotos von der Tour

28.08.22

28.8.22 - Groisbach und Schwechatbach

Ab 10 Uhr sind wieder starke Regenfälle angesagt, daher bin ich schon um 07:06 losgefahren mit dem Ziel, die Strava-Climbing-Challenge für August zu beenden. Am Ende fehlten nach der Tour dann genau 10 Höhenmeter.

Nach einem ausgiebigen Frühstück begab ich mich daher noch auf eine zweite Radtour und konnte so die Challenge finishen.

Insgesamt dann 17 km in circa einer Stunde mit 350 Höhenmeter.

Fotos von den Touren

27.08.22

27.8.22 - Sattelbach

Nach dem gestrigen Ruhetag heute wieder einmal der Versuch einer Radtour. Ich musste fast bis Mittag waren, bis ich halbwegs fit war.

Dann auch nur eine ganz kurze Testfahrt bei Sonne, extrem schwülen 27,2 Grad und stürmischem Wind.

10 km in 31' - 322 Höhenmeter - 18,8 km/h - 130 Puls - 185 W NP - 363 kcal.

Fotos von der Tour

25.08.22

25.8.22 - Sattelbach-Untermeierhof

Bei meiner letzten Radtour am 17.8. hat es mich voll zusammen geprackt. Nach intensivem Studium der Literatur fand ich heraus, dass es sich dabei um PACS (post acute covid syndrome) handelt.

Jetzt erleide ich schon die dritte Welle. Ich dürfte mich bei meinem Urlaub in Nizza Mitte Juni angesteckt und einen völlig symptomlosen Verlauf mitgemacht haben. Die erste Welle von long-Covid dauerte dann circa 10 Tage, die zweite drei Tage und jetzt leide ich seit acht Tagen.

Ich dürfte die Ausprägung PEM (post-exertional malaise) haben, da der Trigger bisher immer ein Training war. Bis auf Haarausfall und Appetitlosigkeit habe ich alle 200 bekannten Symptome der Krankheit.

Leider gibt es keine Behandlung (eine gute Übersichtsarbeit dazu ist in nature erschienen). Ich selbst verwende Ibuprofen gegen die Schmerzen, das Fieber und die Entzündung, Echinacea und Löwenzahntee zur Stärkung des Immunsystems und Johanniskraut gegen die Depression.

Die letzten acht Tage schleppte ich mich nur vom Bett zum Fernsehsessel und aufs Klo. Gestern war dann der erste Tag mit weniger Schmerzen und Fieber und ich probierte gleich einmal eine 15minütige Tour am Ergometer).

Heute wagte ich dann die erste Tour im Freien und es ist schon wieder relativ gut gelaufen.

14 km in 47' - 364 Höhenmeter - 17,6 km/h - 128 Puls - 156 W NP - 493 kcal.


Fotos von der Tour

17.08.22

17.8.22 - Reisetberg

Der Versuch einer ersten richtigen Bergfahrt ist leider voll in die Hose gegangen. 

Extremes Schwächegefühl, Kopf- und Gliederschmerzen, später dann auch Schmerzen im kaputten Knie und neu - ich habe kaum Luft bekommen. So macht Radfahren genau Null Freude!

Das Wetter war aber super mit Sonne pur, trockener Luft und angenehmen 19,4 Grad, da ich schon um 07:13 losgefahren bin.

28 km in 1h 43' - 731 Höhenmeter - 16,4 km/h - 127 Puls - 172 W NP - 997 kcal und jetzt werde ich wieder ein paar Tage leiser treten.


Fotos von der Tour

16.08.22

16.8.22 - Groisbach

Heute geht es gesundheitlich schon wieder ein wenig besser. Keine Schwindelanfälle mehr, nur mehr Schmerzen in beiden Knien.

Kurze Testfahrt bei Sonne, stürmischem Nordwestwind und schwülen 25 Grad.

10 km in 36' - 165 Höhenmeter - 16 km/h - 119 Puls - 175 W NP - 356 kcal.


Fotos von der Tour

15.08.22

15.8.22 - Sattelbach-Untermeierhof

Seit drei Tagen leide ich unter eigenartigen Symptomen, die aus heiterem Himmel ohne Vorwarnung begonnen haben: Fatigue, Kopf- und Gliederschmerzen, Fieber, Schwäche, Schwindel und völlige Kraftlosigkeit - dazu ein Puls von 100 (normalerweise habe ich in Ruhe knapp über 50) über 24 Stunden.

Ich glaube, dass ich mich irgendwo mit COVID angesteckt habe und einen symptomlosen Verlauf hatte, der jetzt in Long-COVID übergeht, da ich diese Zustände jetzt schon das dritte Mal erfahren muss. 

Heute früh war es leicht besser, die Vitalwerte (Puls, HRV, Stresslevel und Bodybattery) waren deutlich besser als in den letzten Tagen, also probierte ich eine kurze Testfahrt bei Sonne, Wolken, mittelstarkem Wind und schwülen 23 Grad.

Lockere 17 km in 53' - 369 Höhenmeter - 18,9 km/h - 129 Puls - 158 W NP (!!!) - 626 kcal und bis auf leichte Schwindelgefühle und Schwäche ist es schon recht passabel gelaufen.



Fotos von der Tour

13.08.22

13.8.22 - Raisenmarkt

Ziemliche Schmerzen im Knie, daher nur eine ganz kurze Runde bei dichter Bewölkung, stürmischem Wind und schwülen 21 Grad.

7 km 24' - 106 Höhenmeter - 16,2 km/h - 195 W NP - 252 kcal.


Fotos von der Tour

10.08.22

10.8.22 - Groisbach

Morgen wird ein anstrengender Wandertag mit den Hunden am Hochschneeberg, daher heute nur eine kurze Runde ums Haus.

Das Wetter war perfekt mit Sonne, 20 Grad und nur wenig Wind.

11 km in 41' - 218 Höhenmeter - 15,9 km/h - 123 Puls - 175 W NP - 369 kcal.


Fotos von der Tour

09.08.22

9.8.22 - Schwarzberg

Endlich einmal halbwegs normales Sommerwetter. In der Früh hatte es nur neun Grad, wurde aber dann wärmer mit 20 Grad Durchschnittstemperatur, dazu stürmischer und böiger Nordwestwind, aber Sonne und kein Regen.

Sehr viel Waldboden auf dieser Tour und der war durch den Dauerregen der letzten Tage wie ein Eislaufplatz.

26 km in 1h 43' - 1.275 Höhenmeter - 15,4 km/h - 128 Puls - 190 W NP - 1.154 kcal und ein gepflegtes Stiegl Goldbräu vom Fass im Cafe Sabrina in Heiligenkreuz zum Abschluss der Runde.


Fotos von der Tour

08.08.22

8.8.22 - Untermeierhof-Krainerhüttensiedlung

Ein weiterer Sommertag mit Superschasgrindwetter. Schüttregen, starke Bewölkung, starker Nordwestwind und 18 Grad.

Nach knapp einer Stunde habe ich die Tour dann abgebrochen - so macht Radfahren keinen Spaß!

15 km in 53' - Höhenmeter - 17,3 km/h - 120 Puls - 202 W NP - 531 kcal.


Fotos von der Tour

07.08.22

7.8.22 - Römerberg-Groisbach

Wieder kein Sommerwetter, aber wenigstens nicht so grindig wie gestern. Stark bewölkt, stürmischer Nordwestwind, frische 17,8 Grad, dafür nicht so schwül wie in den letzten Tagen und kein Regen.

44 km in 2h 35' - 1.015 Höhenmeter - 17 km/h- 119 Puls - 160 W NP - 1.495 kcal.


Fotos von der Tour

06.08.22

6.8.22 - Untermeierhof

Nach zwei Sommertagen heute schon wieder das übliche Grindwetter mit Wolken, stürmischem Wind und Schüttregen bei schwülen 24 Grad.

Nach 20 Minuten musste ich die Tour wegen Aquaplaning-Gefahr abbrechen.

6 km in 19' - 102 Höhenmeter - 18,6 km/h - 121 Puls - 182 W NP - 218 kcal.


Fotos von der Tour

03.08.22

3.8.22 - Helenental-Pfarrkogel-Neuhaus-Kienberg

Endlich einmal richtiges Sommerwetter!

Sonne pur, keine Wolken, mäßiger Nordwestwind waren ideale Bedingungen für eine tolle Bergfahrt mit Start schon um 07:07 bei durchschnittlich 19 Grad (oder 23 Grad auf SportTracks).

51 km in 3h 8' - 1.252 Höhenmeter - 16,2 km/h - 134 Puls - 174 W NP - 1.660 kcal und einem Kaltenhausener Bier vom Fass beim Stadtwirten in Bergdorf nach zwei Stunden.


Fotos von der Tour

02.08.22

2.8.22 - Untermeierhof-Sattelbach

Die Grün:Innen schwafeln von Klimaerwärmung und das Fellner-Kasblattl schreibt seit Wochen von einer Hitzewelle mit fast 50 Grad. Tatsächlich wird das Wetter jeden Tag immer noch grindiger und schiacher.

Seit Wochen zieht eine Gewitterfront nach der anderen über uns. Mein Rad besteht zwar fast ausschließlich aus Carbon, ich habe aber trotzdem Angst, dass der Blitz einschlägt und fahre daher nur ganz kurze Touren.

Auch heute habe ich bis 11 Uhr gewartet, aber das Wetter wurde nicht besser. Daher wieder nur eine Minirunde bei starker Bewölkung, stürmischem Nordwestwind und sehr schwülen 23 Grad.

12 km in 40' - 272 Höhenmeter - 17,9 km/h - 129 Puls - 142 W NP - 424 kcal.


Fotos von der Tour

01.08.22

1.8.22 - Römerberg

Auch der August beginnt nicht mit Sommerwetter. Stark bewölkt, stürmischer Nordwestwind, in Sooss leichter Regen, dazu extrem schwül bei 25 Grad.

34 km in 1h 58' - 796 Höhenmeter - 17,1 km/h - 129 Puls - 167 W NP - 1.176 kcal. 


Fotos von der Tour

31.07.22

31.7.22 - Groisbach

Zum Monatsende noch einmal ein kurzer Sprint bei Sonne, Wolken, stürmischem Nordwestwind und 21 Grad - das Knie hält!

10 km in 33' - 162 Höhenmeter - 17,4 km/h - 126 Puls - 191 W NP - 350 kcal. Mit 494 km die beste Kilometerleistung seit einem Jahr und 12.131 Höhenmeter sind es immerhin im Juli auch geworden.


Fotos von der Tour

29.07.22

29.7.22 - Groisbach

Testfahrt für das verletzte Knie. Gestern habe ich mir mehrfach Eis aufgelegt und heute um 06:31 bei Wolken, Sonne, Wind und 16 Grad eine Probefahrt unternommen.

Das Knie schmerzt noch leicht, aber nicht mehr so stark wie gestern.

11 km in 40' - 217 Höhenmeter - 16,1 km/h - 126 Puls - 191 W NP - 417 kcal.


Fotos von der Tour

28.07.22

28.7.22 - Rauhenstein-Groisbach

Nicht mein Tag. Ich wollte auf den Schwarzberg fahren, habe aber schon nach wenigen Kilometern starke Schmerzen an drei Stellen im verletzten rechten Knie gehabt (Patella, Kreuzband, Innenmeniskus) und bin daher nur bis Rauhenstein gekommen.

Die Schmerzen wurden dann weniger und ich fuhr noch die 10km-Runde nach Groisbach bei Sonne, Wolken, mittelstarkem Wind und 21 Grad. Bei der Dorfwirtin wollte ich mir ein Stiegl Goldbräu vom Fass genehmigen, doch die hat fast ein Monat Urlaub.

33 km in 1h 49' - 755 Höhenmeter - 18,2 km/h - 123 Puls - 165 W NP - 1.211 kcal.


Fotos von der Tour

27.07.22

27.7.22 - Groisbach

Die letzten beiden Tage waren sehr arbeitsintensiv und ließen keine Zeit zum Radeln.

Heute ging es aber wieder auf eine kurze Runde bei Sonne, Wolken, wenig Wind und irrsinnig schwülen 23 Grad.

10 km in 34' - 147 Höhenmeter - 16,8 km/h - 121 Puls - 189 W NP - 350 kcal.



Fotos von der Tour

24.07.22

24.7.22 - Rund um den Anninger

Und wieder einmal traumhaftes Sommerwetter mit perfekten Bedingungen für eine tolle Bergfahrt. 

Start um 06:33 bei 21 Grad, am Ende der Tour war es mit 32 Grad dann schon recht warm, durchschnittlich 22 Grad, obwohl in den Aktivitätsdetails der Tour auf Garmin 27 Grad angezeigt werden (Fotos), was ich eher glaube, dazu stürmischer Nordwestwind.

53 km in 3h 16' - 1.203 Höhenmeter - 16,2 km/h - 129 Puls 146 W NP (aber die Batterie des Powermeters war wieder leer und wurde in Heiligenkreuz gewechselt) - 1.748 kcal.

Die letzte Woche war eine der besten seit meinem Unfall mit 229 Kilometern und 5.969 Höhenmetern.


Fotos von der Tour#



23.07.22

23.7.22 - Gumpoldskirchen-Römerberg

Nach fünf anstrengenden Radtagen mit vielen Höhenmeter gab es gestern es Pause, heute ging es aber wieder zur Sache.

Start um 07:18 (zu spät, weil schon zu warm) bei Sonnenschein, Wolken und zuerst leichtem, dann im Tal stürmischem Westwind und durchschnittlich feine 28 Grad.

46 km in 2h 37' - 982 Höhenmeter - 17,7 km/h - 121 Puls - 163 W NP - 1.403 kcal.


Fotos von der Tour

21.07.22

21.7.22 - Römerberg

Heute soll es wieder an die 40 Grad kriegen, daher bin ich schon um 06:39 auf eine Radtour gestartet. 

Das Wetter war perfekt mit Sonne, starker Südwestwind und durchschnittlich 23 Grad.

33 km in 1h 53' - 938 Höhenmeter - 132 Puls - 17,6 km/h - 184 W NP - 1.188 kcal.


Fotos von der Tour 

20.07.22

20.7.22 - Gaaden-Reisetberg

Ab heute soll das Gluthitzehoch namens "Jürgen" kommen und Temperaturen bis 40 Grad bringen.

Daher bin ich schon um 06:29 in ärmellos-kurz losgefahren und dabei bei ganz knapp zweistelligen Temperaturen im Helenental fast erfroren.

Später in der Sonne wurde es wärmer, aber mehr als 15,6 Grad waren bei der fast zweistündigen Tour nicht drinnen, dazu aber Sonne und fast windstill.

Ein Vorteil hat die Kälte: Man muss schnell fahren, um nicht zu frieren, also pulverisierte ich am Bergsegment von Heiligenkreuz Richtung Gaaden meine bisherige Bestzeit.

29 km in 1h 41' - 818 Höhenmeter - 17,4 km/h - 132 Puls - 195 W NP - 1.039 kcal und mit dieser Ausfahrt die Climbing Challenge für Juli erfolgreich gefinished.


Fotos von der Tour

19.07.22

19.7.22 - Sattelbach

Nach der gestrigen Gewalttour heute nur ein kurzes Auslüften bei strahlendem Sonnenschein ohne Wind und durchschnittlich 22,8 Grad.

9 km in 28' - 224 Höhenmeter - 18,8 km/h - 120 Puls - 200 W NP - 324 kcal.


Fotos von der Tour

18.07.22

18.7.22 - Helenental-Pfarrkogel-Neuhaus-Schwarzensee-Kreith

Nachdem die Testfahrt gestern gut verlaufen ist und das Wetter heute auch passt bin ich gleich eine richtige, wirklich richtige Bergtour gefahren.

Start um 07:19 bei Sonne und wenig Wolken und auch wenig Wind.

Im Helenental knappe 10 Grad, dann wurde es etwas wärmer und die Durchschnittstemperatur betrug dann feine 17,8 Grad, aber trotzdem weit weg von der prognostizierten Gluthitze mit 48 Grad plus.

Nach über drei Stunden dann die erste Pause bei der Dorfwirtin in Groisbach mit einem feinen Stiegel Golbräu vom Fass. 

57 km in 3h 38' -1.608  Höhenmeter - 15,8 km/h - 133 Puls - 194 W NP - 2.247 kcal (= 11,235 Bier) und damit die längste Tour (km) und die mit den meisten Höhenmeter heuer und seit meinem Unfall.

Ich glaube, in bin nur mehr ziemlich dick, aber sonst gesund ;)

Nachtrag: Am Bergsegment von Neuhaus über den Kienberg nach Schwarzensee (158 Höhenmeter) konnte ich die drittbeste Zeit erreichen.


Fotos von der Tour

17.07.22

17.7.22 - Groisbach

Die erste Radtour seit fast einer Woche. Wie schon in Frühsommer hatte ich seit Tagen wieder eigenartige Krankheitssymptome: Fatigue, Gliederschmerzen, leichtes Fieber, Lustlosigkeit, Schwindelanfälle, keine Kraft und an Radfahren war nicht zu denken.

Gestern waren wir dann mit den Hunden in Mariazell auf der Bürgeralpe wandern und ich hatte kaum gesundheitliche Probleme.

Daher probierte ich heute bei Sonne, wenig Wind und durchschnittlich 18,6 Grad eine kleine Radtour.

11 km in 39' - 196 Höhenmeter - 16,5 km/h - 128 Puls - 194 W NP und 409 kcal und keinerlei Probleme.


Fotos von der Tour

12.07.22

12.7.22 - Römerberg

Nach acht Grad in der Früh wurde es dann mit durchschnittlich 19 Grad doch noch etwas wärmer - aber Sommer ist anders!

Wolken, aber mehr Sonne als in den letzten Tagen und dazu stürmischer Westwind.

33 km in 1h 55' - 938 Höhenmeter - 17,3 km/h - 134 Puls - 185 W NP - 1.185 kcal.


Fotos von der Tour