20.06.22

20.6.22 - Untermeierhof-Sattelbach

Nach 32 Grad gestern sollen es heute 37 Grad werden, daher bin ich schon um 06:37 losgefahren um der Bullenhitze zu entgehen.

Strahlender Sonnenschein, kein Wind und durchschnittlich angenehme 16,7 Grad.

12 km in 42' - 334 Höhenmeter - 17,2 km/h - 125 Puls - 179 W NP - 455 kcal.

Fotos von der Tour

18.06.22

18.6.22 - Rund um den Anninger

400 mg Ibuprofen alle fünf Stunden haben geholfen, heute kaum mehr Patella-Schmerzen!

Es ist der heißeste Tage des Jahres, in der Früh war es noch bewölkt, dann wurde es immer wärmer bis zu 51,2 Grad in der Sonne beim Bier bei der Cholerakapelle im Helenental - Sonne, Wolken, leichter Wind und durchschnittlich 24 Grad.

52 km in 3h 4' - 1.087 Höhenmeter - 17,1 km/h - 135 Puls - 185 W NP - 2.216 kcal und eine neue Bestzeit am Bergsegment von Heiligenkreuz Richtung Gaaden mit 09:26 - übrigens ist der Gewinner der TdF Bergwertung Bernhard Kohl mit einer Zeit von 02:44 nur Dritter auf diesem Segment ;)

Die Strava Climbing Challenge im Juni konnte ich auch finishen - höchste Zeit, denn nächste Woche geht es nach Südfrankreich und dort wird nur gewandert.


Fotos von der Tour

17.06.22

17.6.22 - Krainerhütte

Feines Wetter mit Sonne und Wolken bei 21 Grad, dazu stürmischer Wind aus wechselnden Richtungen.

Ich habe eine größere Tour auf den Schwarzberg geplant, musste aber schon bei der Krainerhütte aufgrund von starken Schmerzen in der Patella meines verletzten Knies abbrechen.

14 km in 48' - 367 Höhenmeter - 17,8 km/h - 115 Puls - 203 W NP - 512 kcal.


Fotos von der Tour

16.06.22

16.6.22 - Groisbach

Kurze Feiertagsrunde bei stahlendem Sonnenschein, schwachem Wind und extrem schwülen 24 Grad.

10 km in 36' - 144 Höhenmeter - 16,9 km/h - 133 Puls - 185 W NP - 350 kcal.


Fotos von der Tour

15.06.22

15.5.22 - Römerberg

Ganz tolles Frühsommerwetter mit Sonne, mittelstarkem Ostwind und durchschnittlich 21 Grad.

34 km in 2h 6' - 896 Höhenmeter - 16,3 km/h - 127 Puls - 190 W NP - 1.296 kcal.


Fotos von der Tour

14.06.22

14.6.22 - Gaaden-Reisetberg

Nach dem gestrigen radfreien Arbeitstag ging es heute wieder in den Wald bei Sonne, Wolken, starkem Nordwind und 16 Grad.

30 km in 1h 47' - 850 Höhenmeter - 16,6 km/h -. 132 Puls - 201 W NP - 1.013 kcal.


Fotos von der Tour

12.06.22

12.6.22 - Alland-Schwechatbach

Der F1 GP von Baku startet heute schon um 13 Uhr, daher trotz Traumwetters mit Sonne pur, starkem Nordwind und 23,3 Grad nur eine kurze Tour.

11 km in 38' - 248 Höhenmeter - 16,9 km/h - 132 Puls - 184 W NP - 379 kcal.


Fotos von der Tour

11.06.22

11.6.22 - Helenental-Sooss-Groisbach

Nach zwei Tagen Dauerregen war es heute wieder sehr schön bei Sonne, Wolken, stürmischem Nordwestwind und 21 Grad. 

43 km in 1h 29' - 1.034 Höhenmeter - 17,6 km/h - 128 Puls - 189 W NP - 1.555 kcal und ein Abschlussbier (Stiegl Goldbräu vom Fass) bei der Dorfwirtin in Groisbach.

08.06.22

8.6.22 - Sooss

Eine feine Radtour zum 60sten Geburtstag. Seit gestern Mittag bis heute in der Früh hat es durchgeschifft, dann kam die Sonne raus.

Schon im Helenental war super tiefer Boden, daher ließ ich den geplanten Römerberg weg. 

Das Wetter war perfekt mit Wolken, Sonne, starkem Nordwestwind und durchschnittlich 18 Grad. 

Beim Bier in Rauhenstein hatte es dann schon 46,1 Grad in der Sonne.

33 km in 1h 53' - 17,6 km/h - 948 Höhenmeter - 180 W NP - 1.175 kcal und dabei richtig gut eingesaut.


Fotos von der Tour

07.06.22

7.6.22 - Groisbach

Nach drei radfreien Tagen ging es heute wieder einmal kurz auf den Drahtesel bei Sonne, Wolken, leichtem Wind, und extrem schwülen 22 Grad.

11 km in 40' - 160 Höhenmeter - 16,4 km/h - 121 Puls - 191 W NP - 394 kcal.

Fotos von der Tour

03.06.22

3.6.22 - Thallern+Wienerwaldstecke

Der bisher schönste Tag des heurigen Jahren rief einfach nach einer langen und tollen Radtour.

Sonne pur von der Früh weg, durchschnittlich 21 Grad und mittelstarker Wind aus wechselnden Richtungen.

54 km in 3h 13' - 1.231 Höhenmeter - 16,9 km/h - 133 Puls - 192 W NP - 2.111 kcal und damit die längste (km) und steilste (Höhenmeter) Tour im heurigen Jahr. 

Beim Downhill vom Anninger Richtung Hinterbrühl habe ich mich verfahren, da ich seit meinem Unfall vor 2,5 Jahren nicht mehr in der Gegend war.

Höhepunkt der Tour war dann das eiskalte Stiegl vom Fass im Cafe Sabrina in Heiligenkreuz und vier persönliche Bestzeiten auf irgendwelchen Strava-Segmenten in der Gegend von Mödling.

Fotos von der Tour

02.06.22

2.6.22 - Untermeierhof-Sattelbach

Feines Frühlingswetter mit Sonne, Wolken, stürmischem Westwind und 18 Grad - aber ich hatte heute keinen Bock auf eine längere Tour, daher nur einmal rund ums Haus.

13 km in 41' - 361 Höhenmeter - 18,9 km/h - 125 Puls - 199 W NP - 483 kcal.

Fotos von der Tour

01.06.22

1.6.22 - Groisbach-Schwechatbach

Nach dem gestrigen anstrengenden Tagesausflug in die Wachau gab es heute nur eine kurze Runde bei Sonne, Wolken, stürmischem Westwind und 19 Grad.

17 km in 1h 5' - 273 Höhenmeter - 16,1 km/h - 118 Puls - 187 W - 567 kcal.

Fotos von der Tour

30.05.22

30.5.22 - Schwarzberg-Windhag

Ganz komisches Wetter heute. Beim Aufstehen hatte es nur vier Grad und dichte Wolken. 

Auf der Tour dann Sonne, Wolken, dichte Wolken, leichter Regen und stürmischer Wind aus ständig wechselnden Richtungen bei durchschnittlich dann doch noch 13 Grad.

39 km in 2h 27' - 1.181 Höhenmeter - 15,9 km/h - 125 Puls - 192 W NP - 1.322 kcal und nach zwei Stunden ein wohl verdientes Stiegl Goldbräu bei der Dorfwirtin in Groisbach.

Fotos von der Tour

29.05.22

29.5.22 - Krainerhüttensiedlung

Noch vor 07:00 einmal rund ums Haus vor dem Regen und Sonntagszeitungen kaufen bei Sonne, Wolken, leichtem Wind und sehr frischen 6,7 Grad.

11 km in 37' - 273 Höhenmeter - 17,6 km/h - 123 Puls - 189 W Durchschnitt - 384 kcal.

Fotos von der Tour

28.05.22

28.5.22 - Groisbach

Heute steht Rasenmähen am Programm, daher nur eine kurze Radtour bei Sonne, Wolken, orkanartigem Westwind und frischen 13 Grad.

11 km in 40' - 219 Höhenmeter - 16,1 km/h - 121 Puls - 197 W Durchschnitt - 350 kcal.

Fotos von der Tour

27.05.22

27.5.22 - Groisbach-Raisenmarkt

Nach der gestrigen anstrengenden Bergfahrt heute nur eine kurze Runde zum Auslockern bei Sonne, stürmischem Westwind und 21 Grad.

13 km in 46' - 247 Höhenmeter - 16,3 km/h - 130 Puls - 201 Watt Durchschnitt - 414 kcal und erstmals im heurigen Jahr über 10.000 Höhenmeter in einem Monat.

Fotos von der Tour

26.05.22

26.5.22 - Schwarzberg-Windhag

Am Anfang der Tour feines Wetter, dann kam orkanartiger Sturm auf und es fing zu regnen an, daher ließ ich den Reisetberg aus.

Nach einer Pause in Heiligenkreuz besserte sich das Wetter und ich nahm noch auf der Schleife nach Groisbach und Windhag jeden Affenhügel mit.

Sonne, Wolken, Regen, Sturm und durchschnittlich 20 Grad waren absolut feines Feiertagswettter.

39 km in 2h 28' - 1.206 Höhenmeter - Pulsgurt vergessen, daher keine HF - 185 Watt Durchschnitt - 1.324 kcal und neue Bestzeit am Bergsegment Schwarzberg-Reisetberg.

Fotos von der Tour

25.05.22

25.5.22 - Untermeierhof-Sattelbach

Es hat die ganze Nacht durchgeregnet, dann um 07:16 hörte es kurz zu schiffen auf und ich warf mich aufs Radl. Starke Bewölkung, leichter Regen, mittelstarker Südwind und 16 Grad.

13 km in 44' - 275 Höhenmeter - 17,7 km/h - 126 Puls - 189 Watt Durchschnitt - 458 kcal.

Fotos von der Tour

23.05.22

23.5.22 - Groisbach-Windhag-Augustinerhütte

Die erste normale (halbwegs gesund, eigenes Radl, keine Panne) Radtour seit langer Zeit. Das Wetter war perfekt mit Sonne und Wolken, 18 Grad und stürmischem Südostwind.

24 km in 1h 23' - 616 Höhenmeter - 17,1 km/h - 126 Puls - 192 Watt Durchschnitt - 827 kcal.

Fotos von der Tour

22.05.22 - Almsee-Almtal - Meine erste E-bike-Tour

Das Wochenende verbrachten wir in Grünau im Almtal beim Eurasier-Jahrestreffen - der Frodmaxx konnte in seiner Klassen gegen harte Konkurrenz die Bronzemedaille erringen.

Die Behandlung meiner Otitis zeigt Wirkung und daher borgte ich mir ein E-Bike aus, um die Gegend zu erkunden.

Ich bin das erste Mal mit so einem Ding gefahren und bin etwas zwiespältig. Das Rad war von Focus und ich habe keine Ahnung, ob das ein Topgerät war. Es hatte eine Art Automatik, die sich an das Fahrverhalten anpasst. Gott sei Dank waren Schaltung und Bremsen eine XT.

Auf der Geraden im höchsten Gang erreichte ich gerade einmal 30 km/h und das teilweise mit 140 Puls. Bergab fährt das Ding nicht mehr als 35 km/h. Wenn man auf eine Steigung zufährt oder herunterschaltet, fährt mit einer Verzögerung von circa einer Sekunde der Motor an, was am Anfang auch sehr eigenartig ist.

Am Berg ist das Rad genial. Man schaltet ein, zwei Gänge runter, der Motor fährt an und man kurvt mit 25-28 km/h die steilsten Bergsegmente rauf. Auf der Abfahrt vom Almtalerhaus habe ich vergessen, das Rad einzuschalten und erreichte dann plötzlich fast 60 km/h.

Zusammenfassend: Auf der Ebene und bergab sehr eigenartig und anstrengend (ich habe in 1,5 Stunden fast 1.500 kcal verbrannt), bergauf super, wenn man ein Gefühl haben will mit einem Moped die Berge rauf zu fahren.

35 km in 1h 31' - 819 Höhenmeter - 23 km/h - 136 Puls! - 1.454 kcal bei Sonne, Wolken, starkem Wind und 13 Grad.


Fotos von der Tour

19.05.22

19.5.22 - Schwechatbach

Und auch heuer habe ich mir wieder eine Otitis im Schwimmteich geholt. Seit drei Tagen Fieber, Schüttelfrost und Gliederschmerzen, seit drei Tagen antibiotische Therapie.

Heute der zaghafte Versuch einer Testfahrt. Nach nur wenigen Metern ist mir der Carbon-Schalthebel des MTB entgegen geflogen. Wieder heim und mit Torx das Ding anschrauben.

Dann noch einige Kilometer Richtung Baden bei Sonne, wenig Wolken, null Wind und 10,6 Grad. Radfahren geht leider noch gar nicht, ich habe nach wie vor leichtes Fieber und bin total geschwächt.

8 km in 26' - 261 Höhenmeter - 17,6 km/h - 125 Puls - 193 W Durchschnitt - 268 kcal.

Fotos von der Tour

16.05.22

16.5.22 - Sattelbach-Untermeierhof

Nach dem gestrigen Ruhetag auch heute wieder nur eine kurze Morgenrunde bei Sonne, 19 Grad und mittelstarkem Nordwind.

14 km in 47' - 294 Höhenmeter - 17,8 km/h - 126 Puls - 171 W NP - 490 kcal.

14.05.22

14.5.22 - Sooss-Römerberg-Windhag

Tolles Frühlingswetter mit Sonne pur, mittelstarkem Nordwind und durchschnittlich 18 Grad.

Im Helenental waren so viele Leute unterwegs wie seit Jahren nicht mehr mit Mopeds, Rollatoren, Kinderwägen, Radln, zu Fuß, mit Rollstühlen etc. 

45 km in 2h 42' - 1.154 Höhenmeter - 16,7 km/h - 132 Puls - Durchschnittsleistung 202 Watt - 1.520 kcal und ein feines Stiegl Goldbräu vom Fass bei der Dorfwirtin in Groisbach zum Abschluss.

Fotos von der Tour

13.05.22

13.5.22 - Alland

Um 08:48 hörte es zu regnen auf und ich startete bei 13 Grad, starker Bewölkung und stürmischem Wind auf eine Tour. 

Nach zwei Kilometer fing es wie aus Kübeln zu schütten an und ich musste die Runde abbrechen.

4 km in 13' - 35 Höhenmeter - 17,2 km/h - 121 Puls - 177 W - 129 kcal.

12.05.22

12.5.22 - Schwarzberg

Wieder ein Tag mit Superwetter, Sonne, leichte Wolken, 26 Grad und dazu leider stürmischer Wind aus wechselnden Richtungen.

27 km in 1h 37' - 763 Höhenmeter - 16,3 km/h - 138 Puls - 191 W Durchschnitt - 979 kcal und die drittbeste Zeit am Bergsegment "Wildsau-Uphill" nur 15" hinter meiner Bestzeit.

 

11.05.22

11.5.22 - Helenental-Pfarrkogel-Haselbach-Schwarzensee

Der bisher schönste Tag des Jahres mit Sonne pur, kaum Wind und durchschnittlich 16 Grad. Bei der Rückkehr von der Tour hatte es schon 24 Grad, beim Bier in Berndorf in der Sonne 43,1 Grad.

49 km in 3h 1' - 1.120 Höhenmeter - 16,1 km/h - 130 Puls - keine zuverlässigen Powermeterdaten, da die Batterie schon wieder leer war und 1.740 kcal.

Fotos von der Tour

10.05.22

10.5.22 - Sattelbach-Untermeierhof

Superwetter mit Sonne pur, nur wenig Wind und 17 Grad.

15 km in 48' - 373 Höhenmeter - 18,5 km/h - 122 Puls - 183 W NP - 503 kcal.

Fotos von der Tour

09.05.22

9.5.22 - Reisetberg-Rosental

Nach einigen Tagen Dauerregen endlich wieder einmal am Rad bei Wolken, Sonne, stürmischem Wind aus wechselnden Richtungen und 13 Grad.

23 km in 1h 17' - 638 Höhenmeter - 17,6 km/h - 136 Puls - 195 Watt Durchschnittsleistung und 802 kcal. 

Fotos von der Tour

05.05.22

5.5.22 - Groisbach-Windhag

Wieder schönes Wetter, aber nach den schweren Gewittern von gestern traue ich mich nur auf eine kurze Runde ums Haus.

Sonne, Wolken, wenig Wind und 16 Grad.

11 km in 41' - 246 Höhenmeter - 16 km/h - 135 Puls - 190 W NP - 433 kcal.

Fotos von der Tour

04.05.22

4.5.22 - Kreith

Ein feiner Frühlingstag mit viel Wolken, wenig Sonne, leichtem Südostwind und 16 Grad.

12 km in 50' - 297 Höhenmeter - 14,8 km/h - 129 Puls - 203 W NP - 525 kcal.

Fotos von der Tour

03.05.22

3.5.22 - Helenental-Zobelhof

Der bisher schönste Tag des heurigen Jahres mit Sonne, Wolken, leichtem Westwind und 15,6 Grad.

36 km in 2h 8' - 859 Höhenmeter - 16,9 km/h - 136 Puls - 198 W Durchschnittsleistung - 1.222 kcal und eine persönliche Bestzeit am Bergsegment von Merkenstein nach Laxental (6,76 Kilometer mit 243 Höhenmetern, ein Berg der Kategorie 3).

Fotos von der Tour

02.05.22

2.5.22 - Groisbach-Windhag-Sattelbach

Endlich einmal ideales Radwetter mit Sonne, Wolken, wenig Wind und 14 Grad.

20 km in 1h 14' - 533 Höhenmeter - 16,5 km/h - 119 Puls - 185 W Durchschnittsleistung - 674 kcal.

Fotos von der Tour

01.05.22

1.5.22 - Sattelbach

Heute schon wieder im Wintergwandl unterwegs bei starker Bewölkung, leichtem Regen, mäßigem Nordwind und sieben Grad mit Start der Tour um 06:56.

10 km in 32' - 307 Höhenmeter - 18,1 km/h - 155 Puls - 184 W Durchschnittsleistung - 445 kcal.

Fotos von der Tour

30.04.22

30.4.22 - Groisbach

Nach der gestrigen anstrengenden Bergfahrt gab es heute nur ein gemütliches Ausrollen, um die Strava-Climbing-Challenge zu finishen.

Das Wetter war ganz ok mit Sonne, Wolken, wenig Wind und zwischen sechs (SportTracks) und 11,7 Grad (Garmin).

11 km in 40' - 218 Höhenmeter - 16 km/h - 127 Puls - 192 W NP - 434 kcal und die Climbing-Challenge beendet.

Fotos von der Tour

29.04.22

29.4.22 - Helenental-Vöslauerhütte-Römerberg

In der Früh hatte es NULL Grad, aber dann wurde das Wetter deutlich besser. 

Zuerst Sonne und windstill, dann bei Hälfte der Tour kam stürmischer Nordostwind auf und es wurde stark bewölkt mit einer Durchschnittstemperatur von 13 Grad.

44 km in 2h 49' - 1.144 Höhenmeter - 15,8 km/h - 139 Puls  - 184 W NP - 1.677 kcal und für die Climbing Challenge imm April fehlen mir noch 17 Höhenmeter ;)

Fotos von der Tour

28.04.22

28.4.22 - Schwarzberg

Wieder alles andere als gutes Radwetter. Zuerst Sonne, dann starke Bewölkung, dazu stürmischer Nordwestwind und 10 Grad.

26 km in 1h 38' - 755 Höhenmeter - 16,1 km/h - 133 Puls - 197 W NP - 1.079 kcal.

Fotos von der Tour

27.04.22

27.4.22 - Sattelbach

Wieder einmal echtes Grindwetter mit Kälte, Sturm und Dauerregen, daher bin ich vor der Arbeit nur eine halbe Stunde im Keller geradelt.

In der Mittagspause wurde der Regen dann schwächer, die Bewölkung und der stürmische Westwind blieben, aber für eine kurze Runde bei 9,4 Grad hat es dann doch gereicht.

10 km in 31' - 329 Höhenmeter - 18,6 km/h - 139 Puls - 178 Watt Durchschnittsleistung - 319 kcal.

Fotos von der Tour

25.04.22

25.4.22 - Groisbach

Wieder einmal keine Spur von idealem Radwetter. Heute war es stark bewölkt bei stürmischem Westwind und 11 Grad.

10 km in 33' - 164 Höhenmeter - 17,1 km/h - 132 Puls - 191 W NP - 363 kcal.

Fotos von der Tour

24.04.22

24.4.22 - Schwechatbach-Untermeierhof

Wieder schiach und grauslich, aber wenigstens wärmer. Starke Bewölkung, stürmischer Südostwind und 13 Grad.

11 km in 37' - 248 Höhenmeter - 17,5 km/h - 126 Puls - 209 Watt Durchschnittsleistung - 369 kcal.

Fotos von der Tour

23.04.22

23.4.22 - Groisbach

Das grindige Winterwetter bleibt: Heute leichter Regen, dichter Nebel, mittelstarker Nordwind und kalt bei acht Grad.

11 km in 41' - 223 Höhenmeter - 15,8 km/h - 127 Puls - 192 W NP - 450 kcal.

Fotos von der Tour

21.04.22

21.4.22 - Schwarzberg

In der Früh minus 1,8 Grad und auch auf der Tour war es wieder einmal eiskalt mit fünf Grad, Sonne, Wolken und stürmischem Südostwind.

27 km in 1h 44' - 15,4 km/h - 812 Höhenmeter - 141 Puls - 194 W NP - 1.098 kcal und leider kein Pausenbier, da es viel zu kalt war.

Fotos von der Tour

20.04.22

20.4.22 - Groisbach

Wieder einmal kalt und schiach bei gefühlten vier Grad mit Sonne, Wolken und eiskaltem Nordwind.

11 km in 41' - 15,6 km/h - 223 Höhenmeter - 121 Puls - 200 Watt Durchschnittsleistung - 411 kcal.


Fotos von der Tour

17.04.22

17.4.22 - Groisbach

Auch am Ostersonntag keine Spur von Klimaerwärmung - heute gefühlte minus ein Grad bei Sonne und stürmischem Wind aus wechselnden Richtungen.

11 km in 42' - 217 Höhenmeter - 15,3 km/h - 133 Puls - 196 W NP - 459 kcal und danach in die Infrarotkabine zum Auftauen.

Fotos von der Tour

14.04.22

14.4.22 - Priefamtann-Buchelbach-Dornbach-Heiligenkreuz

Heute war der erste Tag im heurigen Jahr, an dem ich bei einer Radtour nicht gefroren habe.

Abfahrt um 09:04 bei Plusgraden, die Durchschnittstemperatur auf der Tour betrug dann 14 Grad und  beim Stiegl Bier in der Sonne im Cafe Sabrina in Heiligenkreuz hatte es über 40 Grad. Sonne pur und leichter bis mäßiger Südostwind.

Ich wollte über 1.300 Höhenmeter Richtung Hochroterd und Hirschentanz fahren, aber bei Buchelbach bekam ich stechende Schmerzen im kaputten Knie und musste die Tour leider abkürzen.

26 km in 1h 14' - 696 Höhenmeter - 15,7 km/h - 132 Puls - Durchschnittsleistung von 196 Watt - 911 kcal.

Fotos von der Tour

12.04.22

12.4.22 - Schwarzberg

Wieder einmal eiskalt mit minus 2,9 Grad in der Früh, auf der Tour hatte es dann durchschnittlich vier Grad bei Sonne pur und stürmischem Ostwind.

27 km in 1h 39' - 759 Höhenmeter - 16,1 km/h - 126 Puls - 198 W NP - 1.067 kcal und das Beste kam zum Schluss: Im Klostergasthaus des Stiftes Heiligenkreuz haben sie endlich den Gastgarten geöffnet und ich konnte windgeschützt ein feines Schlägl Pils genießen.

Fotos von der Tour