29.03.14

29.3.14 - Kirschblütenradweg

Nach Jahren habe ich es wieder einmal geschafft, zur Kirschblüte den Kirschblütenradweg im Nordburgenland zu fahren. Zuerst ging es gegen stürmischen Wind bis Eisenstadt (ich wollte die Tour schon abbrechen), dann am R1 nach Norden und am Kirschblütenradweg bis Breitenbrunn, wo ich einen Reifenplatzer hatte. Schnell den Schlauch gewechselt und übers Leithagebirge nach Kaisersteinbruch und über Hof und Mannersdorf wieder zurück. Insgesamt 89 km in 4h 20', 598 Höhenmeter, 20,4 km/h und 3.208 kcal. Draufgabe: der 750 Kilometer-Badge bei der Strava March MTS-Challenge.