28.03.14

28.3.14 - Anninger

Heute war es soweit - der erste Berg des Jahres 2014 wurde in Angriff genommen. Das Wetter war perfekt: Sonnenschein, 16 Grad, aber wieder stürmischer Wind aus Nordwesten; am Berg merkte man aber vom Wind überhaupt nichts: 59 km in 3h 20' - 633 Höhenmeter und 2.277 kcal. Überraschend für mich sind die Achievements: Zweitbeste Zeit auf die Einöde und drittbeste Zeit von Gaaden auf den Anninger (4,9 km bergauf).