26.05.19

26.5.19 - Füllenberg-Steinleiten

Vor dem Formel 1 Gran Prix in Monaco und dem angesagten Regen ab 14 Uhr noch eine kurze, aber knackige Bergfahrt im Gelände bei idealen Bedingungen: Sonne und Wolken, wenig Wind und durchschnittlich 20 Grad.

30 km in 1h 51 - 921 Höhenmeter - 16,3 km/h - 131 Puls - 160 W - 207 W NP - 1.067 kcal und endlich wieder einmal Stockerlplatzierungen bergauf mit einem zweiten und einem dritten Platz bei Sittendorf.

In den letzten drei Tagen drei Ausfahrten mit insgesamt 3.675 Höhenmetern (1.225 im Schnitt pro Tag) - mit der dicken Winterwampe ist das für mich recht passabel.

Fotos von der Tour

25.05.19

25.5.19 - Haselbach-Schwarzensee

Unglaublich! Kein Regen, sondern Sonne - kein Sturm, sondern nur leichter Nordwind mit 4 km/h - keine Kälte, sondern durchschnittlich immerhin 16 Grad - heute war die erste Ausfahrt in 2019, auf der ich nicht gefroren habe.

48 km in 2h 38' - 1.225 Höhenmeter - 18,2 km/h - 121 Puls - 146 W - 175 W NP - 1.720 kcal und im Gelände schon recht gut zu fahren für den vielen Regen der letzten Wochen.

Fotos von der Tour

24.05.19

24.5.19 Hafnerberg-St.Corona-Klammhöhe-Kratzberg

Endlich einmal kein Regen und kein Sturm, sondern Sonne - zwar wieder eiskalt bei 13 Grad Durchschnittstemperatur (Strava), aber man wird ja bei dieser Super-Klimaerwärmung schon recht bescheiden.

Sieben Berge wollte ich fahren, vier sind es dann geworden, da ich aufgrund einer starken Verkühlung keine Luft bekomme und bei den Bergfahrten fast kollabiere.

56 km in 3h 10' - 1.529 Höhenmeter - 17,8 km/h - 136 Puls - 169 W - 202 W NP - 1.922 kcal und erschreckenderweise zwei neue persönliche Bestzeiten auf Downhillpassagen, weil ich so blad bin wie nie zuvor in meinem Leben.

Fotos von der Tour

23.05.19

23.5.19 - Vöslau

Die letzte Radtour war vor fünf Tagen, seitdem regnet es Tag und Nacht durch. Heute gab es am späten Vormittag eine seltene Regenpause und ich startete gleich zu einer kurzen Ausfahrt bei starker Bewölkung, stürmischem Nordwestwind und elf (SportTracks) oder 13 Grad (Strava und Garmin) - das fühlt sich eher an wie Ende November!

36 km in 1h 48' - 669 Höhenmeter - 20 km/h - 130 Puls - 161 W - 189 W NP - 1.361 kcal.

Fotos von der Tour

18.05.19

18.5.19 - Kottingbrunn

23 Grad waren prognostiziert, elf Grad (Strava) oder 13 Grad (Garmin) hat es dann gehabt, dazu Wolken, etwas Sonne und stürmischer Wind aus ständig wechselnden Richtungen.

56 km in 2h 49' - 769 Höhenmeter - 19,9 km/h - lockere 119 Puls - 144 W - 168 W NP - 2.124 kcal und wieder über 300 Trainingskilometer in dieser Woche. Nach dem Radlen noch den Rasen gemäht und jetzt geht es ab ins Wochenende.

Fotos von der Tour

17.05.19

17.5.19 - Himberg

21 Grad haben sie gesagt, viel Sonne haben sie gesagt, kaum Wind haben sie gesagt - und ich habe daher wieder einmal nach langer Zeit einen 100er geplant. Start um 07:31 bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und dichtem Nebel.

Nach 25 km in Schönau hatte es dann drei Grad und Nebel mit einer Sichtweite von 20 Metern; da mir die Finger in den kurzen Handschuhen schon abzufrieren drohten, drehte ich aus dem Orkan und fuhr Richtung Norden.

Das Wetter wurde nicht wirklich besser, wenig Sonne zwischendurch, stürmischer Wind aus Südosten und durchschnittlich gefühlte sechs Grad während 4,2 Stunden - Frühling ist anders! Und selbst beim kühlen Puntigamer in der Cholerakapelle gefror mir das Lächeln bei feinen acht Grad plus (es gibt Fotos ;)

86 km in 4h 11' - 868 Höhenmeter - 20,4 km/h - 129 Puls - 146 W 165 W NP - 3.292 kcal.

Fotos von der Tour

16.05.19

16.5.19 - Kottingbrunn

In der Früh das übliche Wonnemonat-Mai-Wetter mit Dauerregen, Sturm und vier Grad, daher eine 21 km-Indoor-Einheit mit der dritten Staffel von "The Expanse" im Keller.

Dann meint die Wetterapp, dass der Regen zu Mittag aufhören los. Also um 11:26 nix wie rauf aufs Bike und auf überfluteten Strassen und der Schwechat, die fast über die Ufer tritt durchs Helenental auf eine kurze Schleife.

Regen nur am Anfang, dann stark bewölkt, stürmischer Westwind zum Schluss noch etwas Sonne bei gefühlten sechs Grad (Strava).

49 km in 2h 23' - 738 Höhenmeter - 20,3 km/h - 134 Puls - 154 W - 179 W NP - 1.857 kcal.

Fotos von der Tour