18.04.14

18.4.14 - Schwechat

Eine Woche im Bett mit Grippe und zwei Wochen Dreckswetter (Minusgrade, Schnee, Eisregen, Hagel, Regen, Orkan etc.) ließen keine Radtouren zu. Der heurige April ist als Trainingsmonat schon jetzt zu vergessen! Heute war es aber endlich wieder so weit. Das Wetter war recht ok: Bei der Abfahrt drei Grad, bei der Ankunft aber schon 15, Sonne und nur mittelstarker Wind. Es ging am Eurovelo 9 bis Schwechat, am Römerweg-Carnuntum bis Schwadorf und am Leitharadweg wieder retour. 58 km in knapp drei Stunden, 20,2 km/h mit 133 Puls und 1.918 kcal. Den 250 km-Badge der Strava-Challenge April MTS habe ich auch noch erreicht.




Fotos von der Tour