11.07.13

11.7.13 - Pöttelsdorf-Eisenstadt

Heute war es endlich soweit - die erste Ausfahrt mit dem Rennrad im heurigen Jahr. Zuerst war es sehr ungewohnt mit den schmalen Reifen zu fahren, dann hat es aber viel Spaß gemacht. Der stürmische Wind aus unterschiedlichen Richtungen war aber wieder einmal ein Spielverderber, deshalb gab es nur einen Schnitt von 23,7 km/h. Es ging am Leitharadweg bis Pöttelsdorf, dann am R1 bis Eisenstadt und über Hornstein wieder zurück. 80 km in 3 Stunden 22 Minuten mit 455 Höhenmetern und einem Durchschnittspuls von 125.