26.10.20

26.10.20 - Schwarzberg-Reisetberg

Wetterglück am Nationalfeiertag. Endlich einmal eine Radtour ohne Nebel oder Regen bei starker Bewölkung, etwas Sonne, stürmischem Ostfön und 11,7 Grad.

Durch den vielen Regen der letzten Zeit war es auf den Single-Trials bergauf und bergab sehr rutschig und gefährlich. Die nassen Blätter auf dem Erdboden geben ein Gefühl, als ob man auf Schmierseife fahren würde.

31 km in 1h 48' - 955 Höhenmeter - 17,1 km/h - 138 Puls - 214 W NP - 1.100 kcal.

Fotos von der Tour

Keine Kommentare:

Kommentar posten