13.03.18

13.3.18 - Zobelhof-Bergintervalle

Stürmischer Südwind, Sonne, Wolken und 15 Grad. Zu viel Wind für eine längere Ausfahrt im Flachen, daher Bergintervalle in der näheren Umgebung mit den Sommerschuhen und dem Frühlingsdress (3/4-Hose). Die Abfahrten waren durch den böigen Wind teilweise brandgefährlich, die Winterwampe ist am Berg schon sehr hinderlich, aber immerhin die zweitbeste Zeit am Steilstück (18%) vom Gutental rauf zum Zobelhof.

Drei Berge - 20 km in 1h 28' - 610 Höhenmeter - 13,4 km/h - 141 Puls - 159 W - 200 W NP - 934 kcal.


Fotos von der Tour