07.12.17

7.12.17 - Trumau

Acht Grad plus waren prognostiziert, losgefahren bin ich um 9.44 Uhr bei minus 4,3 Grad und viel wärmer wurde es nicht - Durchschnittstemperatur während der drei Stunden Tour war dann ein Grad im Plus und entsprechend durchgefroren war ich bei der Rückkehr. Nach einer halben Stunde in der Infrarotkabine war alles wieder aufgetaut.

62 km in 2h 43' - 729 Höhenmeter - 22,9 km/h - 138 Puls - 185 W - 215 W NP - 1.805 kcal und der Stages-Powermeter funktioniert auch bei Minusgraden bestens.

Fotos von der Tour