17.03.17

17.3.17 -Schwadorf

Heute ist der erste 100er in der Saison 2017 gefahren worden. Es war eine Tour der Extreme. Von minus 2,4 Grad bei der Abfahrt bis plus 33,8 Grad (in der Sonne) am Nachmittag. Vom Wintergewand bis kurz-kurz war alles dabei. Ein großes Lob an die ZAMG, die Wetter- und vor allem die Windvorhersage war fast bis auf die Minute genau. Ich habe die Tour sehr windelastisch gestaltet und Glück gehabt. Circa 55% Rückenwind und 45% Seiten- und Gegenwind. Das Tollste war das Bier in der Sonne nach 80 km. 102 km in 4h 35' - 875 Höhenmeter - 22,4 km/h - Puls 131 - 2.794 kcal und die erste Strava-Gran-Fondo-Challenge in 2017 gefinished.

Fotos von der Tour